bücher scrobbeln

wie eine playlist print mit tags aussehen könnte:

  • jane smiley: moo. (campus, usa, lustig)
  • roger peyrefitte: heimliche freundschaften. (katholisch, gay)
  • stefan heym: der könig david bericht. (judaica, historisch, ddr)
  • t cooper: lipshitz. (judaica, postmodern, historisch, usa)
  • annie proulx: das grüne akkordeon. (usa, historisch)
  • leo perutz: nachts unter der steinernen brücke. (judaica, phantastisch, historisch)
  • harry kemelman: am dienstag sah der rabbi rot. (campus, judaica, usa, krimi)
  • italo calvino: der ritter, den es nicht gab (phantastisch, historisch, lustig)
  • zadie smith: on beauty (usa, campus)
  • charles simmons: belles lettres (literaturbetrieb, lustig, slightly gay)
  • myla goldberg: bee season (judaica, usa, lustig)
  • jörg uwe sauer: traumpaar. (campus, lustig)
  • evelyn waugh: helena. (katholisch, historisch)
  • jens sparschuh: der zimmerspringbrunnen. (lustig, ddr)
  • 3 Gedanken zu „bücher scrobbeln

    1. a gsunds neus!

      und mal ne frage: gibts auch evangelisches, so schillernd geistersehermäßiges, zum bleistift? 😉
      eine hübsche idee so ne literaturplaylist…

    2. ach, gibt’s sicher. bei den klassikern sind ja einige pfarrerskinder dabei (jean paul, lessing, wieland…) aber die heimlichen freundschaften spielen in einem katholischen internat, und helena in der spätantike.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.