path loser

information am rande: begeht man jeden tag eine schwachsinnige tat (zum beispiel dozenten nach sternzeichen fragen), so trägt das ungemein zur steigerung des wohlbefindens der mitmenschen in der näheren umgebung bei, zumindest falls diese mitmenschen durch besagte schwachsinnige tat nicht verletzt werden.

straßenbahngesprächsfetzen des tages: »meine eltern haben schon zwanzigtausend euro gespart für meine hochzeit.«
heiratet sie am nordpol? gibt es tischkärtchen aus von blinden tibetischen mönchen hangeschöpftem büttenpapier? muss erst die kaution für den brautvater bezahlt werden? oder sind hochzeiten heutzutage wirklich so teuer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.