wotans wut

ich wurde vor ein paar tagen auf dem alljährlichen weihnachtsklassentreffen nicht nur mit den lebensgestaltungsplänen der leute aus meinem abijahrgang (da sind ziemlich tolle sachen dabei, zum beispiel kuhkrankheiten erforschen und energie aus müll machen) und lustigen geschichten von früher, sondern auch mit der verstörendsten toilettenwerbung seit langem konfrontiert.


[vielen dank an christian s., der mich als erster darauf hinwies.]

2 Gedanken zu „wotans wut

  1. Ich finde die beworbene »Odins Rage SS Black|Red«-Uhr nicht schön, würde sie mir aber allein schon wegen des Namens eher nicht kaufen. (Hattet ihr dort Unisex-Toiletten oder waren die gesamten Sanitäranlagen mit »Wotans Wut« versehen?)

  2. den wütenden wotan gabs in beiden toilettenräumen mindestens einmal, aber auch wenn dem nicht so gewesen wäre, hätte mich nichts davon abhalten können, diese werbung für meine leser zu dokumentieren. da bin ich ganz aufopferungsvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.