betrachtungsweisen

heute morgen saß ich nach einem beschaulichen spaziergang entlang des uferschilfs auf dem silberbuck, sah auf den silbersee hinab und beobachtete die blässhühner. ich saß also mit anderen worten auf einem bepflanzten trümmerschutt- und industriemüllberg, sah auf eine von speer hinterlassene und mit schwefelwasserstoffhaltigem wasser gefüllte baugrube hinab und beobachtete am lebensgefährlichen nass umherhüpfende possierliche tiere.