schwarzer onyx

meine esoterische tante wird sich einen schwarzen onyx anschaffen. der hat nämlich die fähigkeit, das böse fernzuhalten und dagegen abzuschirmen. es wird von vorteil sein, wenn sie einen guten und mächtigen schutzstein besitzt, der sie vor den orangefarbenen gestalten, die nachts an ihrem bett sitzen, bewahrt. [wer sich intensiver mit esoterikergesprächen über heil- und schutzsteine auseinandersetzen will, der findet hier eine gute Adresse: http://www.esoterikforum.at/forum/archive/index.php/t-85.html]
abends habe ich mich bei einer open-air-vorführung von yellow submarine entspannt, um den tag wenigstens in den letzten stunden noch mit etwas mehr realität auszustatten. die veranstaltung hat mir sehr gefallen, auch wenn mir mein radler mit etwas zu wenig limonade serviert wurde, so daß ich es mit einem orangengetränk auffüllen musste, um ein optimales geschmackserlebnis zu erzielen. glücklicherweise hatte ich eine kleine flasche qoo dabei, die mir hierbei gute dienste tat. sicherlich haben die fähigkeiten meiner tante ein wenig auf mich abgefärbt, denn warum sonst hätte ich an diesem nachmittag ausgerechnet solch ein seltsames getränk kaufen sollen, zumal es das erste mal war, daß ich das tat. oh du schicksalhafte fügung!