geronimo #4

»Once again, our nation’s native people were categorized as terrorists. The time has never been more appropriate and necessary for you to issue an apology to Native America.« (Mitchell Cypress, Chairman of the Seminole Tribe)

»In the spirit of bringing about that type of unity once again, we must address the use of an American Indian icon’s name, Geronimo, as the code name for Osama bin Laden. It is critically important that an historical figure like Geronimo, who for generations has served as an inspiration and hero to millions of American Indians and non-Indians alike, not be associated for all of history with one of the world’s most heinous villains.« (Ray Halbritter, Representative of the Oneida Indian Nation)

»Geronimo was fighting against the invasion of his country and the oppression of his people. He did not invade the United States. Rather, Spain, Mexico, and then the United States invaded the Apache Territory and the territories of hundreds of other Indigenous nations.« (Steven Newcomb, Indigenous Law Institute)

2 Gedanken zu “geronimo #4

  1. Zweifellos eine Beleidigung, wenn man den Decknamen als Gleichsetzung mit Bin Laden oder zumindest als bewusste Assoziierung betrachtet. Aber war das so? Der Deckname hat nicht Bin Laden bezeichnet, sondern die Operation der Militärs: also die Operation, mit der Bin Laden getötet werden sollte – nur halbherzig als missglückte Festnahme kaschiert. Sie sollte als mutig, patriotisch und glorreich dargestellt werden, und dazu brauchte man einen Namen, der für amerikanisches Heldentum steht. Eine Beleidigung von Geronimo sollte das also nicht sein. Eher könnte man streiten, ob die Vereinnahmung von Geronimo gerecht war.

  2. Danke dir, das ist ein guter Hinweis auf eine Interpretation, die für mich nicht naheliegend war.
    Allerdings lautete das einzige offizielle Statement dazu bisher ja, der Codename für den Einsatz sei willkürlich ausgewählt worden. Ich hoffe, dass da noch eine genauere Erklärung folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.