vom normalen umgang mit der vergangenheit

auf sat1 zog heute eine frau historische unterwäsche an und ließ sich schminken, weil sie undbedingt mal wissen wollte, wie sich frauen in den dreißiger jahren so gefühlt haben.
dazu drei worte: weltwirtschaftskrise, nationalsozialismus, weltkrieg.
aber hauptsache, die dessous sind schnieke, schon klar, schätzchen.

Ein Gedanke zu “vom normalen umgang mit der vergangenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.